Aktuelles

Events

Willkommen im Frühling, es ist EMPOWERMÄRZ-Zeit!

Für die Trainings im März organisiert f&i aufgrund des 8. März (Internationaler Tag für den feministischen Kampf gegen patriarchale Gewalt) eine ganz besondere Veranstaltung.
Wir nehmen Diskriminierung und Gewalt bei f&i sehr ernst und wollen aktiv daran arbeiten f&i zu einem noch besseren Ort für alle zu machen, auch für schutzbedürftige und marginalisierte Menschen! Wir haben eine Arbeitsgruppe für diese Themen gegründet, und ihr werdet bald noch mehr darüber erfahren. :)
In der Zwischenzeit wird es eine Reihe von Trainings rund um das Thema EMPOWERMENT geben, bei welchen wir versuchen durch Improvisation die Teilnehmenden aktiv zu empowern die Grenzen ihrer Komfortzone zu erkunden und sich trauen ihre Grenzen zu kommunizieren.

01.03: Los geht es mit dem ersten Französisch-Training von f&i! Janus und Marie werden euch durch die Schwierigkeiten des Improvisierens in einer anderen Sprache führen und wie immer werden wir alle unsere Versuche abfeiern, egal ob erfolgreich oder nicht. Scheiter heiter eben!

02.03: Am 2. März bieten Anna und Marie einen Raum, in dem man es wagen kann, laut zu sein, aber auch die Möglichkeit entdeckt, Raum für die Stimme anderer zu schaffen. Du hast etwas zu sagen mit deiner tollen Stimme? Dann komm vorbei!

08.03: Anlässlich des internationalen Tages für den feministischen Kampf gegen patriarchale Gewalt veranstaltet f&i sein erstes FLINTA*-Training, ein Training, das nur für Frauen, Lesben, Intersexuelle, Nicht-binäre, Trans- und Agender-Personen und daher nicht für Cis-Männer offen ist. Wir werden eine Einführung in die Improvisationswelt geben, welche von feministischen Theorien inspiriert ist. Wir versuchen noch, uns mit der von „Pro-Choice-Münster“ organisierten, feministischen Demonstration abzustimmen und werden den Ort und die Zeiten dann rechtzeitig bekannt geben.

09.03: An diesem wichtigen Wochenende werden Leo und Anna beim Training einige Werkzeuge und Techniken vorstellen, um zu lernen, wie man die anderen strahlen lässt und dafür sorgt, dass sich die Mitspielerinnen auf der Bühne wohl fühlen und wie Mensch eine hilfreicher Spielpartner*in ist.


23.03: Ende März geben Tim und Marie ein Training auf Englisch mit Schwerpunkt auf der Körperpräsenz auf der Bühne. Mit Inspiration des freien Tanzes und weniger mit der trägen Last der Sprache nutzen wir die Gruppensolidarität, um unser Selbstvertrauen sowohl auf als auch neben der Bühne zu stärken.

Detailliertere Ankündigungen für jedes Training kommen bald. Stay tuned, um keine Informationen und vielleicht ein weiteres überraschendes Empowerment-Training zu verpassen! 😊

Viel Spaß beim Empowermärz!

Allgemein, Events, Training

Impro zu den Menschen und die Menschen zum Impro!

Kürzlich haben wir euch die Veranstaltung „Impro-Wohnzimmer mit f&i“ angekündigt, wovon wir euch heute berichten wollen.
Am vergangenen Mittwochabend haben sich sowohl neugierige Zuschauende als auch improbegeisterte Spielende im Café Saras Wohnzimmer zu einem netten und unterhaltsamen Impro-Abend getroffen. Die Veranstaltung war eine Mischung aus offenem Impro-Training und einer Open Stage – mit gemütlicher Wohnzimmer-Konzert Atmosphäre. Wie auch bei unseren üblichen Trainings haben wir uns erst ein bisschen gemeinsam aufgewärmt und dann verschiedene Impro Spiele und Szenen gespielt. Das Besondere an diesem Abend: zu jedem Zeitpunkt konnte man ganz frei entscheiden, ob man sich aus der entspannten Zuschauenden-Position auf die Bühne in eine Szene wagt.
Für die f&i Orga war dieses Format ein neuer Versuch, Impro zu den Menschen und die Menschen zum Impro zu bringen. Uns hat es jedenfalls großen Spaß gemacht und auch Sara und ihr Team fanden es toll. Wir können uns gut vorstellen, den Wohnzimmer-Abend nochmal zu wiederholen und werden euch auf jeden Fall rechtzeitig Bescheid geben.

Training

📍Wochenendtrainings am 23./24. Februar

◉ Freitag 18 Uhr: Joscha gibt eine Stunde zum Thema Storytelling und Langform 🎭🪘
◉ Samstag 18 Uhr: Ich, Tim, gebe eine Stunde zum Thema: Anleiten bei f&i, ein Kollektiv-Training

◉ Am Freitag treffen wir uns im F102 des Fürstenberghauses und am Samstag treffen wir uns im Karl-Rahner-Raum (U82) der KSHG. Wegbeschreibungen: https://muenster.freiundimprovisiert.de/raeume/

◉ Langform & Storytelling:
Aus den vielen einzelnen Bewegungen💃, Emotionsausbrüchen 😡😍😂 und zu meist gesprochenen Wörtern💬🖖 entsteht beim Impro spielen eine einigermaßen zusammenhängende Geschichte bzw. Geschichten. Wie können wir diese Geschichten spannend, unvorhersehbar, innovativ etc. erzählen? Dieser Frage soll mein Training nachgehen, dafür schauen wir auch in die Langform rein, um auch mal längere Geschichten erzählen zu können.

Kollektiv-Training:
Hier können alle Personen vorbei kommen, die Lust haben Mal etwas anzuleiten bei f&i, aber auch, wenn ihr einfach nur etwas Impro spielen wollt, könnt ihr vorbei kommen ohne etwas eigenständig anzuleiten. Jede Person, die Bock hat, kann 1-3 Sachen anleiten und dann Mal wirklich live sehen wie sich das so anfühlt. Ich werde einen bestimmten Rahmen für die Stunde geben, jedoch wird der Inhalt noch mehr als sonst von euch bestimmt! :)

◉ 📬 Für Freitag gibt es 14 Plätze, meldet euch dafür bei joscha@freiundimprovisiert.de
◉ ✉️ Für Samstag gibt es 10 Plätze, meldet euch dafür bei mir tim@freiundimprovisiert.de

Training

📍 Samstagstraining am 17. Februar

◉ Am Samstag um 18h geben Tim & Emma eine Spielestunde mit Fokus auf Status!🎭🎮

◉ Status: Ein Mittel, um beim Impro Spannung zu erzeugen ist den Status der Charaktere zueinander zu definieren. Ist ein Charakter dominanter (Hochstatus) oder ordnet er sich unter? (Tiefstatus) Oder sind sie in etwa gleichauf? 👥🫅🏽👸🏼🙇‍♂️

◉ Um das ein bisschen zu lernen und Spaß zu haben treffen wir uns im Karl-Rahner-Raum (U82) der KSHG. Wegbeschreibung: https://muenster.freiundimprovisiert.de/raeume/

◉ 📨 Es gibt 9 Plätze, meldet euch dafür bei tim@freiundimprovisiert.de :)

Training

📍 Sonntagstraining am 18. Februar

◉ Am Sonntag um 18h gibt Joscha seine Comeback-Stunde zum Thema Beziehungen!🎭

◉ Beziehungen: Sobald zwei Personen auf der Bühne stehen haben wir sie: Die Beziehung! 🫱🏽‍🫲🏾😱
Wie kann diese gestaltet werden? Vom ignorieren bis hin zum vertrautem Gespräch gibt es viele Möglichkeiten. Wie verändert sich eine Beziehung, wenn man sich eine Minute oder gar ein Lebenlang kennt? All diese Möglichkeiten wollen wir ausprobieren. 🎨🖌️

◉ Dafür treffen wir uns im Karl-Rahner-Raum (U82) der KSHG. Wegbeschreibung: https://muenster.freiundimprovisiert.de/raeume/

◉ 📯 Es gibt 10 Plätze, meldet euch dafür beim Comebacker joscha@freiundimprovisiert.de

Training

Das Improwochenende 16. – 18. Februar 🪇🪩

Wir haben beschlossen, dass das Training diesen Freitag (16.02.) aufgrund der Demo gegen den AfD-Neujahrsempfang im Münsteraner Rathaus ausfällt.
Somit müsst ihr euch nicht zwischen zwei coolen Aktivitäten entscheiden, sondern könnt euch stattdessen für das Zeichen gegen Rechtsextremismus entscheiden. Vielleicht sieht man sich ja! ;)

Um das ausgefallene Training am Freitag „nachzuholen“ wird es dafür am Samstag und am Sonntag jeweils um 18 Uhr ein Improtraining geben.🫱🏻‍🫲🏻
Mehr Infos dazu in den nächsten Tagen!

Allgemein, Events, Training

Impro-Wohnzimmer mit f&i am 21.02.2024

Liebe Impro-begeisterte Menschen,
beim Impro geht es oft darum, die Ideen, die man im Kopf hat, rauszulassen, sie zu entwickeln und dann zu schauen, was daraus wird. Genau so ist auch die Idee zur Veranstaltung entstanden, zu der wir euch herzlich einladen wollen: am Mittwoch, den 21.02.2024 findet 18-20 Uhr ein Impro-Abend im Cáfè Saras Wohnzimmer in Münster von und mit f&i statt ☕🎭 In gemütlicher Atmosphäre werden wir beisammen sitzen, ein paar Szenen spielen oder auch einfach nur zuschauen.
Jede*r kann mitspielen, aber selbstverständlich muss niemand – für Unterhaltung ist so oder so gesorgt! Durch den Abend führen euch Marcel und meine Wenigkeit (Anita) und wir freuen uns schon darauf, dieses neue Format mit euch auszuprobieren!

Allgemein

WhatsApp Gruppe „Improtheater in Münster“

📣 Wir sehen mit großer Freude, dass unsere f&i Community immer weiter wächst. Inzwischen ist diese Gruppe zu einem großen Marktplatz für alles rund ums Impro-Theater in Münster geworden. Das macht uns einerseits stolz, anderseits rückt dabei in den Hintergrund, wie diese Gruppe entstanden ist, nämlich aus Studierenden, die sich draußen zum Improspielen verabredet haben und später den Status einer Hochschulgruppe bekamen, um in den Räumen der Uni Proben zu dürfen. Dabei lebt f&i bis heute von dem Engagement von uns allen, von dem Mut sich auszuprobieren, und von den Freundschaften, die daraus erwachsen sind.

Das Orga-Team erhält immer mehr Veranstaltungshinweise, Gesuche, Jobangebote, und Anfragen von Theatergruppen, die in dieser WhatsApp-Gruppe für ihre Auftritte, Workshops und Projekte werben möchten. Viele dieser Anfragen werden vom Orga-Team abgelehnt, obwohl wir viele dieser Angebote unterstützenswert finden!

Wir glauben, dass es einen Raum braucht, auch diese Angebote miteinander zu teilen. Deshalb haben wir die Gruppe „Improtheater in Münster“ eröffnet, in die wir euch alle herzlich einladen. Hier könnt ihr eure improbezogenen Inhalte posten, ohne auf die Antwort eines Orga-Teams angewiesen zu sein (Gruppenregeln bitte beachten!). Wir freuen uns, dadurch auch den großartigen f&i eigenen Projekten, wie z.B der f&i Improwerkstatt oder dem f&i Impro-Wohnzimmer (Infos folgen), in dieser Gruppe wieder mehr Raum bieten zu können. In der f&i Gruppe wird es also in Zukunft keine Werbung mehr geben. Kommt in die Gruppe Improtheater in Münster, wenn ihr über Veranstaltungen informiert bleiben möchtet.

Allgemein

Trainings Freitag, 09.02. + Samstag, 10.02.

Kommendes Wochenende könnt ihr euch für folgende Trainings anmelden:

Freitag 18 Uhr: ⁨Ich (Anita) biete ein einsteigerfreundliches Training zum Thema Akzeptieren an. Wir hören es immer wieder, Akzeptieren ist eine der goldenen Regeln beim Impro. Aber was bedeuetet es genau und wie kann es uns gelingen? Das werden wir gemeinsam ausprobieren.

Samstag 18h: Tim will offer another session of Improv in English 🇬🇧🇳🇿
Here we will play a variety of familiar short form games – just this time in English. 😋 We will avoid German and use emotions and pantomime to fill the gaps. People of all levels (both in improv and in English) are welcome. And as always in improv: Dare to fail!🎭

Am Freitag treffen wir uns dazu im F102 des Fürstenberghauses und am Samstag und Sonntag im U82 der KSHG (Wegbeschreibung).

✉️ Für Freitag gibt es 15 Plätze, meldet euch an mit einer kurzen Nachricht an anita@freiundimprovisiert.de
✉️ Für Samstag gibt es 10 Plätze, meldet euch dafür bei tim@freiundimprovisiert.de

Training

📍 Sunday Session on 04th of February

◉ On Sunday at 6 o’clock I, Tim, will offer another session of Improv in English 🇬🇧🇳🇿
Here we will try to find out what language really is and how words get their meaning. Of course quite playful with lots of fun.😋 We will avoid German and use emotions and pantomime to fill the gaps. People of all levels (both in improv and in English) are welcome. And as always in improv: Dare to fail!🎭

◉ We will meet in room U82 of the KSHG Directions:
https://www.freiundimprovisiert.de/raeume/

◉ ✉️ There are 10 spots, sign up by writing me: tim@freiundimprovisiert.de :)