Impro am 6. August

📍Impro am 6. August
Manchmal braucht eine Szene einen Schnitt! Zu einem anderen Ort, in die Zukunft oder Vergangenheit, um eine neue Vorgabe einzuholen, … Es gibt viele, viele Möglichkeiten!
Um zu lernen wie ihr sowohl von Außen als auch von Innen Schnitte setzt kommt zum Training am kommenden Freitag um 18:00h! 🎬🎭
Die Stunde wird von Janus angeleitet an und findet am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum statt.

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Janus, entweder über WhatsApp oder schickt eine Mail an janus@freiundimprovisiert.de 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 29. und 30. Juli

📍Impro am 29. und 30. Juli
Juchei, diese Woche gibt es gleich zwei f&i Trainings! 🎉 Am Donnerstag und am Freitag jeweils wieder um 18:00h am gewohnten Platze zwischen Zoo und Freilichtmusem. Beide Trainings werden von Johann angeleitet.

Aber worum geht es denn nun? Das Donnerstagstraining wird ein Aufbautraining zum Installieren sein, welches das beim letzten Training Gelernte noch einmal vertieft. Zur Erinnerung: Installieren bezeichnet beim Impro das Etablieren von Räumen und Gegenständen, also wie man durch Pantomime und andere Techniken seine Umwelt beschreibt.
Das Thema des Freitagstrainings ist Motivationen, also die verborgenen Intentionen, Wünsche und Ängste, die die Charaktere dazu motiviert so zu handeln wie sie es tun. Ein nützliches Werkzeug um euren Charakteren eine weitere Dimension auf der Bühne zu geben!

Ihr seid motiviert bei einem (oder beiden) Training(s) dabei zu sein? Meldet euch bei Johann, entweder über WhatsApp oder schickt eine Mail an johann@freiundimprovisiert.de 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 23. Juli

📍Impro am 23. Juli
Auf der Impro-Bühne gibt es traditionellerweise nur die Schauspielenden – alles drumherum wird improvisiert. Wie zeige ich nun aber gut, dass ich einen Hammer in der Hand, einen Zylinder auf dem Kopf und einen Couchtisch vor mir habe? …und wie öffnet man eigentlich Türen? 🤔
Das Etablieren von Gegenständen und Räumen nennen wir beim Impro Installieren. Und genau damit beschäftigen wir uns im Training am kommenden Freitag! 🔨🎩🛋🚪🎁
Die Stunde wird von Janus angeleitet, fängt um 18:00h an und findet am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum statt.

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Janus, entweder über WhatsApp oder schickt eine Mail an janus@freiundimprovisiert.de 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 16. Juli

📍Impro am 16. Juli
Beim Impro verzichten wir auf Bühnenbild, Requisiten und Kostüm. Doch da kann schnell mal Verwirrung beim Publikum aufkommen: wer ist nochmal wer und was unterscheidet die Charaktere?
Bei Hinrichs Training zum Characterbuilding am kommenden Freitag lernen wir wie wir unsere Charaktere vielseitig und unterschiedlich gestalten können. 👤👩‍🎨👨‍💼👩‍🌾🎭
Die Stunde fängt wieder um 18:00h an und findet am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum statt.
Kommt vorbei! ☺️

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Hinrich über WhatsApp 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 9. Juli

📍Impro am 9. Juli
Nachdem wir uns in den letzten Wochen mit verschiedenen Grundlagen des Impros vertraut gemacht haben heißt es am kommenden Freitag einfach nur: Spielen, spielen, spielen! 🎊😃🌈
Benedikt leitet eine Stunde mit Viele kurze Szenen an, wo die Theorie sich mal ins Publikum setzen darf und der Spaß und das Spiel die Bühne gänzlich für sich haben!
Es fängt wieder um 18:00h an und findet am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum statt.
Kommt vorbei! ☺️

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Benedikt, entweder über WhatsApp oder schickt eine Mail an benedikt@freiundimprovisiert.de 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 2. Juli

📍Impro am 2. Juli
Damit das gemeinsame Improvisieren auf der Bühne gelingen kann, einigen wir uns im Impro auf einige Grundregeln. Die wohl wichtigste Grundregel ist dabei das Akzeptieren: nimm die Ideen deiner Mitspielenden als Geschenke war und integriere sie in die Szene anstatt sie zu blocken.
Um das Akzeptieren✅ noch einmal zu vertiefen gibt Julia dazu ein Training am Freitag um 18:00h. Kommt vorbei! ☺️
Das Training wird wieder am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum stattfinden.

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Julia über WhatsApp oder per Mail unter julia_mai AT gmx.net
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 25. Juni

📍Impro am 25. Juni
Kurze Marathon-Szenen enden oft nach 20 Sekunden wieder – sobald die ersten Lacher kommen. Doch bei längeren Szenen lohnt es sich ein bisschen in die unterliegende Struktur zu investieren und einen Spannungsbogen aufzubauen. Aber wie genau macht man das?
Am kommenden Freitag um 18:00h gibt Benedikt ein Training zum Thema Storytelling. 📕📖🗣 Kommt vorbei um zu lernen wie man gemeinsam runde Geschichten improvisiert!
Das Training wird wieder am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum stattfinden.

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Benedikt, entweder über WhatsApp oder schickt eine Mail an benedikt@freiundimprovisiert.de 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 18. Juni

📍Impro am 18. Juni
Ein Mittel, um beim Impro Spannung zu erzeugen ist den Status der Charaktere zueinander zu definieren. Ist ein Charakter dominanter (Hochstatus) oder ordnet er sich unter? (Tiefstatus) Oder sind sie in etwa gleichauf?
Am kommenden Freitag um 18:00h gibt Janus ein Training zum Thema Status. 👥🤴🙇‍♂️
Es baut auf den Basics auf und ist sowohl für Anfänger:innen als auch für Fortgeschrittene geeignet!
Das Training wird wieder am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum stattfinden.

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Janus, entweder über WhatsApp oder schickt eine Mail an janus@freiundimprovisiert.de 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 11. Juni

📍Impro am 11. Juni
Am nächsten Freitag um 18:00h gebe ich, Janus, ein Basics-Training. Dies ist besonders für Leute geeignet, die das erste Mal ihren Fuß in die Impro-Welt setzen und die wichtigsten Grundregeln des Improvisationstheaters lernen wollen. 🤓🌈🎭
Aber auch alle anderen sind herzlich dazu eingeladen die Grundlagen noch einmal aufzufrischen!
Das Training wird am Aasee zwischen Zoo und Freilichtmuseum stattfinden. Den genauen Standort schicke ich euch dann noch einmal, nachdem ihr euch angemeldet habt!

Wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Janus, entweder über WhatsApp oder schickt eine Mail an janus@freiundimprovisiert.de 🤗
Hinweis: zur Teilnahme ist ein negativer Schnelltest (48h) oder äquivalent zwingend notwendig.

Impro am 30. März

📍Impro am 30. März
In vielen Impro-Spielen werden oft Einschränkungen bzw. Herausforderungen eingebaut, damit die Schauspielenden ein klares Ziel haben und das Publikum mitfiebern kann.
Ein Aspekt mit dem man spielen kann ist die Zeit. ⏰⌛️🕖 Man kann sie u.a. beschleunigen, rückwärts laufen lassen oder als Begrenzung für die Szene benutzen.
Wenn ihr das lernen wollt kommt am nächsten Dienstag um 19:00h zu Benedikts Training! 😊
Es findet wie üblich über 🌍Zoom statt.

Es können 11 Leute teilnehmen, also wenn ihr dabei sein wollt meldet euch bei Benedikt, entweder über WhatsApp oder eine Mail an benedikt@muenster.freiundimprovisiert.de 🤗